Rufen Sie uns an: 0611 - 5 80 76 60|info@cartridgecenter.de
Ausrichtungsseite bei HP 2017-01-12T13:29:39+00:00

Scannen der HP-Ausrichtungsseite

Jedes Mal, wenn Sie in Ihrem HP-Multifunktionsdrucker eine neue Patrone einsetzen, druckt dieser eine Ausrichtungsseite. Das geschieht unabhängig davon, ob Sie eine befüllte oder eine Originalpatrone einsetzen. Dieser Vorgang ist somit ganz normal und stellt an sich überhaupt kein Problem dar.

Mit dem Druck dieser Seite sollen Qualitätsmängel im Druckbild beseitigt werden. Das geschieht, indem die Druckköpfe ausgerichtet werden.

Dabei sehen die Ausrichtungsseiten je nach Druckermodell ganz unterschiedlich aus. Die folgenden Bilder zeigen einige Beispiele dieser Seiten von verschiedenen HP Druckern.

Beispiel für eine AusrichtungsseiteBeispiel für eine AusrichtungsseiteBeispiel für eine AusrichtungsseiteBeispiel für eine Ausrichtungsseite

 

 

 

 

Es ist aber auch durchaus möglich, dass Ihr Drucker eine andere als eine der hier gezeigten Seiten druckt. Völlig unabhängig davon, ob Ihr Drucker eine der hier gezeigten oder eine andere Ausrichtungsseite druckt, ist das weitere Vorgehen immer identisch und wie im Folgenden beschrieben.

Wichtig ist, dass Sie die ausgedruckte Seite mit dem Druckbild nach unten auf das Vorlagenglas des Scanners legen und dann durch Drücken der “OK-” oder der “Scan -” Taste einscannen. Der Drucker startet jetzt den Scanvorgang und gleicht den Ausdruck mit seinen intern gespeicherten Werten ab. Wenn einer der verwendeten Patronen leer ist oder schlecht druckt, ist der Abgleich nicht erfolgreich und muss mit neuen Patronen wiederholt werden. Erst wenn dieser Vorgang abgeschlossen ist, ist die Ausrichtung ebenfalls völlig abgeschlossen. Der Drucker druckt ab jetzt keine weiteren Ausrichtungsseiten.

Wenn Sie diesen letzten Schritt jedoch nicht  durchführen, druckt Ihr Drucker jedes Mal wenn Sie ihn einschalten erneut eine Ausrichtungsseite. Das kostet Sie nicht nur Zeit und Nerven sondern steigert natürlich auch Ihren Tintenverbrauch und sorgt dafür, dass Ihre Patronen schneller wieder leer werden.